Dünnschichtsystem 

Bodenkonstruktion

Die Fußbodenheizung im Trockenbausystem ist ein Fliegengewicht – und deswegen die ideale Flächenheizung für die Sanierung von Altbauten, in denen die Decken weniger Gewicht tragen können als bei Neubauten. Eine zusätzliche Dämmung müssen Sie nur einsetzen, wenn das Trockenbausystem im nicht unterkellerten Erdgeschoss verlegt werden soll. Dort benötigen Sie dann eine Wärmedämmung von mindestens 30 mm, z.B. die Zusatzdämmung EPS 035 mit 150 kPa.

Sperrschicht gegen Feuchtigkeit

Bei Bedarf verlegen Sie unter Ihrer Fußbodenheizung eine PE-Folie als Feuchtigkeitssperre.

Die Randdämmstreifen dienen der Schalldämmung und werden entlang der Wände, Säulen und Treppen verlegt. Wir empfehlen die 8 mm starken und 100 mm hohen Randdämmstreifen.

Partner werden!